Ein exklusiver Country Club zeichnet sich vor allem durch seine Lage aus. Die Location ist dabei mehr als nur der Golfplatz, die Tennisanlage oder das Clublokal.

Die Umgebung

Country Clubs siedeln sich vorwiegend in ruhigen Gegenden an, die landschaftlich wertvoll sind und in der Nähe größerer Ballungszentren liegen. So findet man in Deutschland die meisten Country Clubs in Berlin, Hamburg, München oder an Seen. Die Sportanlagen betten sich dabei elegant in die Umgebung ein. Manche Country Clubs propagieren auch umweltgerechte Lösungen und tragen somit zur Nachhaltigkeit bei. Der Country Club Wannsee südwestlich von Berlin hat das Thema Ökologie offiziell in sein Programm aufgenommen.

Die Anlagen

Die meisten Country Clubs in Deutschland sind Golfclubs. Sie verfügen über eigene Golfparks, wobei ein Teil dieser Parks der Meisterklasse im Golf gewidmet ist. Die Golfanlagen weisen verschiedene Schwierigkeitsgrade auf, die sich aufgrund der topografischen Gegebenheiten ergeben. In Wannsee beispielsweise gibt es auf dem Golfplatz leichte Hanglagen, die das Spiel auch für erfahrene Golfer zu einer Herausforderung machen.

Country Clubs, wie der bei Schloss Langenstein, verfügen neben einem Golfplatz auch über eigene Tennisplätze. Andere wiederum zeichnen sich zudem durch zusätzliche Fitness- und Wellnesseinrichtungen aus.

Das Clubhaus

Auch die Ausstattung des Klubhauses spielt eine wichtige Rolle. Viele Country Clubs haben eine eigene Lounge sowie exklusiv ausgestattete Aufenthalts- und Sitzungsräume. Zudem gibt es in den meisten Klubs dieser Art einen eigenen Restaurantbereich, in dem nicht nur Menüs, sondern auch kulinarische Spezialitäten angeboten werden.

Viele Country Clubs findet man zudem in Hotels. Zumeist handelt es sich dabei ebenfalls um exklusive Häuser, die neben dem gewöhnlichen Hotelbetrieb auch über eigene Saunalandschaften oder ein Schwimmbad verfügen.

Die Landschaft, das Freizeitareal und die Ausstattung des Klubhauses sind die drei wichtigsten Faktoren, die einen Country Club als solchen ausmachen. Sie sind aber wiederum nur ein Teil des Gesamtangebots. Ferner von Bedeutung sind das Dienstleistungsangebot und die Klubphilosophie.